Home Blog Möbel und Wohnen Wohnmöbel - Design und Stoffauswahl

Wohnmöbel – Design und Stoffauswahl

Möbel Stoff

Der richtige Stoff für Möbel

Wohndesign und Stoffauswahl sind für einen modernen Hausbesitzer, egal ob männlich oder weiblich, sehr wichtig. Niemand möchte die falschen Möbel oder Heimtextilien auswählen, und obwohl die Möbel die wichtigere von beiden sein mögen, kann die falsche Stoffauswahl einen ansonsten gut gestalteten Raum völlig ruinieren.

Also, was machst du? Überlassen Sie es dem Zufall und hoffen Sie, dass Ihr ungeübtes Auge so gut ist wie das anderer, oder beauftragen Sie einen Fachmann, Ihnen zu helfen? In der Tat wird Ihre eigene Meinung darüber, wie Sie Ihr Zuhause dekorieren und einrichten, Sie wahrscheinlich genauso befriedigen wie die eines professionellen Innenarchitekten. Die meisten Menschen, die sich über solche Dinge Sorgen machen, versuchen, Freunden und Besuchern zu gefallen, anstatt auszuwählen, was ihnen persönlich gefällt.

Dies ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, da die meisten Menschen nicht die besten Entscheidungen treffen, wenn es um das Design von Wohnmöbeln und die Auswahl von Stoffen geht. Obwohl es kein Verfahren gibt, mit dem Sie das Beste für Ihr Zuhause finden können, finden Sie hier einige Richtlinien für die Auswahl Ihres Möbeldesigns und für die Auswahl des richtigen Stoffs.

Entscheide dich für ein Thema

Sie können nicht einmal anfangen, über Möbel nachzudenken, ohne sich für ein Thema für Ihr Zuhause zu entscheiden – oder sogar für jeden einzelnen Raum. Nur sehr wenige Menschen richten ihr gesamtes Haus nach einem einzigen Thema ein und dekorieren es, neigen jedoch dazu, sie zu mischen. Viele Menschen lieben es daher, mindestens ein Themenzimmer in ihrem Zuhause zu haben: ein ägyptisches Zimmer oder ein Zimmer, das auf dem antiken Rom, dem klassischen Griechenland oder einem asiatischen, wilden Westen oder indianischen Thema basiert.

Natürlich ist keines davon für allgemeine Haushaltsmöbel oder für die normale Stoffauswahl geeignet, die Sie bei Ihren örtlichen Wunden finden. Es zeigt jedoch, dass Ihr ganzes Haus nicht auf die gleiche Weise dekoriert werden muss. Wenn Sie sich also für ein Thema entscheiden, können Wohnzimmer, Esszimmer, Küche und Schlafzimmer auf einem bestimmten Akzent basieren – sogar auf einem traditionellen.

Zum Beispiel können Sie antike Möbel und Stoffe in Ihrer Lounge oder Ihrem Wohnzimmer verwenden, mit Sofas und vielleicht einer Chaiselongue im klassischen französischen Stil. Ihr Esszimmer könnte entweder modern sein, mit einem Esstisch mit schwarzer Glasplatte oder einem Esstisch aus schön glänzendem, poliertem Walnussholz oder Mahagoni mit Beinen von Queen Anne. Die Stühle könnten traditionell gewebt und gefedert sein und dann mit Tapisserie oder Samt bezogen werden.

Daraus folgt, dass Sie für jeden Raum eine allgemeine Auswahl treffen sollten, bevor Sie sich für ein geeignetes Design für Wohnmöbel entscheiden, und dann die für dieses Thema geeigneten Möbel und Stoffe auswählen.

Wohnmöbel Design

Wie bereits erwähnt, sollte das Design Ihrer Möbel zum Thema passen: Zeitgenössisch, Antik, Georgisch oder Jugendstil zum Beispiel. Möbelhersteller wie The Custom Shoppe können Ihnen bei der Gestaltung Ihrer eigenen Massivholzmöbel behilflich sein und eine Auswahl an Designs und Hölzern anbieten, die Ihrem allgemeinen Thema entsprechen.

Möglicherweise haben Sie ein Shaker-Thema mit einfachen Massivholzmöbeln gewählt. Die Shaker verwendeten lokale Produkte wie Kiefer, Birke, Kirsche und Pappel. Einige verwendeten sogar Ahorn oder Buche. Vielleicht bevorzugen Sie etwas Europäischeres mit gebeiztem dunklem Eichen-, Walnuss- oder Kirschfurnier oder dem exotischen zimtfarbenen asiatischen Teakholz oder massivem Mahagoni mit einem wunderschönen tiefroten Farbton. Rosenholz ist ein weiteres schönes Holz, das sich für die meisten Formen des Möbeldesigns eignet.

Traditionelle amerikanische Möbel, wie sie von American Craftsman erhältlich sind, könnten aus hellem Eichenholz, Apfel oder Kirsche gefertigt sein, und schwarze amerikanische Schwarzkirschen liegen voll im Trend. Dies gilt auch für Ahorn, obwohl das von Ihnen gewählte Holz zu den übrigen Möbeln in Ihrem Zimmer passen sollte.

Auswahl der Heimtextilien

Wenn Sie sich für eine Kommode oder einen Schrank aus heller Eiche entscheiden, passt eine Kommode oder ein Tisch aus Walnuss oder Mahagoni nicht. Hier lohnt es sich, nach Ratschlägen für das Design von Wohnmöbeln zu suchen. Das Gleiche gilt umso mehr, wenn Sie Ihre Auswahl an Heimtextilien berücksichtigen. Hier können wirklich schwerwiegende Fehler gemacht werden.

Es wäre weitaus besser, wenn Sie jemanden finden könnten, der sich mit Innenarchitektur auskennt, und obwohl Sie vielleicht denken, dass es nicht wirklich wichtig ist – es ist wirklich wichtig! Wenn Ihre Vorhänge, Teppiche und Möbelstoffe übereinstimmen und die Farben und Designs dem von Ihnen gewählten Möbeltyp entsprechen, kann ein OK-Raum in einen fabelhaften Raum umgewandelt werden.

Machen Sie es richtig – Für die Katzen, Kinder und die Besucher!

Denken Sie daran, dass nicht alle Stoffe katzensicher und viele auch nicht kindersicher sind. Im Allgemeinen bedeutet dies, dass Sie bei der Auswahl von Stoffen praktisch sein und verstehen sollten, dass das, was für gelegentliche Dinnerpartys perfekt ist, für den allgemeinen Gebrauch in einem Haushalt mit Kindern und einer Kolonie von Katzen mit stumpfen Krallen, die geschärft werden müssen, möglicherweise nicht so geeignet ist !

Raumplanung, Design von Wohnmöbeln, Stoffauswahl und alles andere, was einen Raum zu dem macht, was er ist, sollten überdacht werden und sich gegenseitig ergänzen. Sie erhalten Ihre Belohnung, wenn dieser erste Besucher Ihr Zimmer betritt und nach „WOW!“ Deshalb sollten Sie ernsthafte Anstrengungen unternehmen, um diese Dinge in Ordnung zu bringen.

Elegante Möbel

Share:

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.